previous arrow
next arrow
Slider

Fischen

Slider

Fischen in einem der reinsten Badeseen Österreichs

Es liegt auf der Hand: In einem der reinsten Badeseen Österreichs, müsste doch auch für Sportfischer einiges zu holen sein. In der Tat – nicht selten werden hier aus dem Fuschlsee Hechte mit bis zu 14 kg gefischt. Aber auch die Liste der Edelfische steht dem um nichts nach: Bachforellen, Seeforellen und Regenbogenforellen sowie Renken, Saiblinge und Schratzen stehen bei uns am Fuschlsee auf der Fangliste.

Denn Küchenchef Johannes Idinger ist ein begeisterter Fischer und so der ideale Ansprechpartner für seine Gäste wenn es um die Auswahl Ihrer Fischplätze geht. (Guiding auf Anfrage möglich)

Bestimmungen

Bestimmungen am Fuschlsee

Fanglimit pro Tag

7 Stück Edelfische (Salmonide) einschließlich 3 Maränen/Renken/Felchen. Seeforelle 1 Stück pro Tag.
Es darf mit 2 Ruten pro Karte gefischt werden, pro Rute ist eine Hegene mit maximal 5 Nymphen erlaubt.
Jeder gefangene Fisch, der dem Brittelmaß und den Bestimmungen der Karte entspricht, auch Fische ohne Fangbeschränkung sind sofort mit Kugelschreiber in die Fangliste einzutragen.

Generelle Verbote

  • Nymphenfischen ab 1. Oktober
  • Die Angel unbeaufsichtigt zu lassen.
  • Die Benützung von Echoloten!
  • Das Verwenden von lebenden Köderfischen.
  • Das Verwenden von toten Köderfischen aus anderen Gewässern.
  • Das Fischen mit Netzen, Reusen und Legangeln.
  • Das Fischen am Uferstreifen von Schloßfischerei bis zum
  • Ausfluß der Fuschler Ache.
  • Das Fischen im Radius von 50 Metern vor allen Bachmündungen.
  • Sowohl vom Ufer wie auch vom Boot dürfen die Angeln maximal nur in einem Abstand von 40 Metern ausgelegt werden.
  • In Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Erwachsenen) darf ein Jungendlicher unter 12 Jahren eine der beiden erlaubten Ruten
  • im Rahmen der gelösten Fangberechtigung benutzen.
  • Jugendliche ab 12 Jahren müssen die eigene Fischerkarte lösen.

Brittelmaße und Fangzeiten

Fischarten: Mindestlänge: Fangzeit:
Seeforelle 50 cm 1.4. – 15.09
Seesaibling 26 cm 1.4. – 15.09
Bachforelle 50 cm 1.4. – 30.09
Maräne/Renke/Felchen 36 cm 1.4. – 30.09
Hecht 50 cm 1.5. – 30.11
Schleihe 30 cm 1.4. – 30.05
1.8. – 30.11
Karpfen 30 cm 1.4. – 30.11
Rotfeder 15 cm 1.7. – 30.11
Aalrute 35 cm 1.4. – 30.11
Zander 35 cm 1.6. – 30.11
Regenbogenforelle 50 cm 1.4. – 30.11
Bachsaibling 26 cm 1.4. – 30.11

Aale, Barsche, Rotaugen, Lauben und Aitel oder Döbel haben kein Brittelmaß und keine Fangbeschränkung:

Fischerkarten

Fischerkarten – Fuschlsee

Nachtkarte (21-5 Uhr) 24,50 €
Tageskarte (5-21 Uhr) 25,50 €
3-Tage-Karte (durchgehend) 60,50 €
Wochenkarte (7 Tage) 76,50 €
2-Wochen-Karte (14 Tage) auf Anfrage
Monatskarte (28 Tage) auf Anfrage
Jahreskarte (1.4. bis 30.11.) * auf Anfrage

Fischerbote mit Anker für den ganzen Tag:
Elektroboote € 25,-

Preisangaben inkl. Steuern

 

18. Internationales Hegefischen – Der Pflichttermin für Renkenfischer

Veranstaltungstermin/e

 

14.04.2019 – 15.04.2019 / 07:00 Uhr
13.04.2019 – 16.04.2019 / 07:00 Uhr
14.04.2019 – 17.04.2019 / 07:00 Uhr

Lesen Sie mehr…

Galerie

Slider

Seehotel Schlick - Das Hotel am Fuschlsee im Salzkammergut!

Slider
Slider

So erreichen Sie uns

Slider